Skip to main content

Natur und Umwelt & Energie und Klima

 

eMapper - Digitale Artenerfassung

Informationen zum Vorkommen von Tier- und Pflanzenarten sind eine wichtige, planungsrelevante Grundlage für unterschiedliche Aufgaben des Naturschutzes und der Landschaftsplanung. Dazu gehören z. B. das vom Bundesnaturschutzgesetz vorgeschriebene Monitoring, aber auch die Aufstellung von Planwerken. mehr

Energie- und Klimaschutzportal

Bestands- und Potenzialanalysen, Klimaschutz- und Masterplankonzepte, Szenarien- und Prognoseberechnungen produzieren unendlich viele und wertvolle Daten. Diese wollen auch nach ihrer Erstellung gepflegt, aktualisiert, analysiert und für weitere Planungsaufgaben genutzt werden. Ein Datenbanksystem... mehr

Geothermiepotenzial

Die geothermische Nutzung für die Wärmeproduktion im Gebäude steigt in Deutschland zunehmend an. Die in der Erde gespeicherte Wärmeenergie in den ersten 400 m wird als oberflächennahe Geothermie bezeichnet und zählt zu den Erneuerbaren Energien. mehr

IP KoKa

Mit IP KoKa können die Ausgleichsflächen und -maßnahmen von Städten und Gemeinden einfach und übersichtlich verwaltet und die Ergebnisse der Kontrollen rechtssicher dokumentiert werden. mehr

publicSOLAR

Im Zuge des Klimawandels suchen viele Kommunen Wege, um regenerative Energien zu fördern. Die Solarenergie bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv zu handeln und die Bürger direkt einzubinden. Sehr erfolgreich werden Solarpotenzialkataster als Plattform der Informationsausgabe zur Sensibilisierung und mehr

SolarEnergetische Bauleitplanung

Um eine nachhaltige Stadtentwicklung zu fördern, werden Klimaschutzbelange in die städtebauliche Planungspraxis integriert. In diesem Zusammenhang führen Kommunen zunehmend solarenergetische Prüfungen von Neubauvorhaben durch. Die Ziele einer solarenergetisch optimierten Stadtplanung sind die... mehr

Solarpotenzialkataster

Das Solarpotenzialkataster ermöglicht dem Nutzer individuelle Berechnungen entsprechend seiner persönlichen Situation durchzuführen und liefert z. B. Angaben zur optimalen Größe der Anlage und den Anteil an PV-Strom und Wärme, der direkt im Haus unter Berücksichtigung des Nutzerverhaltens... mehr

Wärmeatlas

Der Wärmeatlas ermöglicht die Abbildung des Wärmebedarfs jedes einzelnen Gebäudes. Als Instrument der kommunalen Wärmeplanung werden zunehmend Wärmebedarfsanalysen eingesetzt und Wärmeatlanten aufgestellt. mehr

Wärmekompass

Weltweit geht ca. die Hälfte der industriell eingesetzten Energie als Abwärme verloren, obwohl sie größtenteils noch genutzt werden kann. Trotz großer Anstrengungen im Bereich der Energieeffizienz wird aber immer noch ein großer Wärmebedarf im gewerblichen und privaten Bereich zu decken sein. mehr