Pflanzung einer IP SYSCON Streuobstwiese

Am 21. November 2015 haben 17 Mitarbeiter der IP SYSCON GmbH in der Gänsemarsch in Hemmingen eine firmeneigene Streuobstwiese angelegt. Zum Teil von ihren Partnern und Familien unterstützt, pflanzten sie hier 30...mehr


Schulungskonzept bei den Stadtwerken Schwabach

Gemeinsam mit der IP SYSCON GmbH haben die Stadtwerke Schwabach in diesem Jahr die Versionsumstellung von ArcGIS 9 auf ArcGIS 10 durchgeführt. Dabei wurde die Datenhaltung von Personal-Geodatabases für die Bereiche Strom, Wasser,...mehr


Was ist bei der Einführung eines CAFM-Systems bei einer Kommune zu beachten?

Kommunen sind nicht das Bankhaus XYVor kurzem veröffentlichten die CAFM-News einen Hinweis zum Whitepaper von communal FM zur Anschaffung kommunaler CAFM-Lösungen. Die darin aufgestellten Thesen wurden zur Diskussion gestellt und...mehr


Gebietsübergreifendes Solarpotenzialkataster für Kommunen

Für RWE-Kommunen wird seit Oktober dieses Jahr das solare Potenzial auf dem Dach in einem gebietsübergreifenden Solarpotenzialkataster präsentiert, welches von der IP SYSCON GmbH erstellt wurde – Kommunen setzen weiterhin auf die...mehr


Biber und Fischotter gehen online!

Nach den erfolgreichen Entwicklungen für die Erfassung der Artengruppen Libellen und Fledermäuse in Niedersachsen entwickelt die IP SYSCON GmbH nun auch für die beiden Säugetierarten Biber und Fischotter WebGIS-gestützte...mehr


Schulungstermine für das erste Halbjahr 2016 sind online!

Die Inhalte der Schulungen richten sich sowohl an interessierte Esri ArcGIS-Anwender als auch an ambitionierte Nutzer anderer GIS-Produkte, die einen Umstieg zur Esri-Produktpalette in Erwägung ziehen. Darüber hinaus werden...mehr


Gelungener Messeauftritt auf der KOMMUNALE 2015

Die IP SYSCON GmbH blickt auf eine erfolgreiche Teilnahme an der KOMMUNALE 2015 in Nürnberg zurück.Am 14. und 15. Oktober fand hier zum neunten Mal die zweitägige Fachmesse mit Kongress für Kommunalbedarf statt. Als...mehr


Partnerschaft mit IPM - Ingenieurbüro Peter Müller GmbH

Eine lang gepflegte gute Zusammenarbeit bekommt einen formellen Rahmen: Mit der Unterzeichnung eines Partnervertrages setzen die IPM - Ingenieurbüro Peter Müller GmbH und die IP SYSCON GmbH nun ein nachhaltiges Zeichen.Das...mehr


Wärmebedarfsberechnung als Instrument der Wärmewende

Zur Unterstützung der kommunalen Planung werden zunehmend Wärmebedarfsanalysen umgesetzt, die die Potenziale des Wärmesystems differenziert nach Bedarfs- und Versorgungsstruktur aufzeigen. Die Bewertung des Ist-Zustands der...mehr


Erfolgreicher Rückblick auf die INTERGEO 2015

Die weltgrößte Kongressmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, die INTERGEO, fand in diesem Jahr vom 15. - 17. September in Stuttgart statt und bot der IP SYSCON GmbH eine gute Gelegenheit, mit Anwendern und...mehr


Spielplatzkontrolle in Erding mit Unterstützung einer RFID-Lösung

Seit einigen Wochen läuft die digitale Ersterfassung aller Spielgeräte im Stadtgebiet Erding. Unterstützt wird der städtische Bauhof Erding dabei durch das Betriebssteuerungssystem  pit-Kommunal Grünflächenmanagement und...mehr


Save the Date: IP SYSCON 2016 vom 8. bis 9. März 2016

Die IP SYSCON 2016 findet vom 08. bis 09. März 2016 im Hannover Congress Centrum (HCC) statt und bietet wieder an zwei Tagen eine umfangreiche Informations- und  Kommunikationsplattform an. Es wird ein vielseitiges...mehr


Großer Zuspruch bei den IP SYSCON NRW-Tagen 2015

Der Einladung zu der 3-tägigen Veranstaltung IP SYSCON NRW-Tage 2015 sind über 120 Kunden und Interessierte gefolgt. Vom 08. bis 10. September 2015 präsentierte die IP SYSCON GmbH im Haus der Technik in Essen zahlreiche...mehr


Forschungsprojekt FIT BEE wird vorgestellt

Das LAVES Institut für Bienenkunde Celle und die IP SYSCON GmbH arbeiteten seit 2011 gemeinsam an dem Projekt "FIT BEE - Referenzsystem für ein vitales Bienenvolk". Nach vier Jahren Bearbeitungszeit ist das Projekt nun...mehr


Die neue KOMMBOX 2/2015 ist online!

Mit Open Data, so schreibt der Deutsche Städte und Gemeindebund, „verbindet sich die Forderung nach freiem Zugang zu aktuellen öffentlichen Daten und Informationen im Internet, die jeder nutzen, zusammenführen und weiterverwenden...mehr


Integration von Informationen der Trafostationen bei den Stadtwerken Pasewalk

Die Stadtwerke Pasewalk GmbH hat zusammen mit der IP SYSCON GmbH ein Projekt zur Integration von Informationen von Transformatorenstationen in IP Strom (ArcMap) erfolgreich abgeschlossen.Die Mitarbeiter der Stadtwerke haben...mehr


Frühwarnsystem für Starkregenfälle im städtischen Bereich

Forschungsverbund startet mit Beteiligung der IP SYSCON GmbHInsbesondere in städtischen Bereichen können plötzlich auftretende Starkregenfälle erhebliche Schäden verursachen. Dies ist zumeist auf die großräumige Versiegelung...mehr


Kirchheim unter Teck: Grundstücks- und Liegenschaftsverwaltung in pit-Kommunal

Die Stadt Kirchheim unter Teck nimmt die Bearbeitung ihres Grundstücks- und Liegenschaftsmanagements mit pit-Kommunal vor. Die Vorgänge im Fall eines An- oder Verkaufs, einer An- oder Verpachtung oder einer An- oder Vermietung,...mehr


Parkhausmanagement für die Wohnbau Coburg GmbH

Seit kurzem werden die Geschäftsprozesse in der Verwaltung und Steuerung der von der Wohnbau Coburg GmbH betriebenen Parkhäuser mit dem CAFM-System pit-Kommunal der IP SYSCON GmbH optimiert. Durch den Einsatz von pit-Mobile...mehr


Bayerische Landeshauptstadt München veröffentlicht Solarkataster

Im Hinblick auf eine Nutzung von Solarthermie und Photovoltaik auf Dachflächen führte die IP SYSCON GmbH im vergangenen Jahr eine  flächendeckende Solarpotenzialberechnung für alle 300.000 Gebäude der Stadt München...mehr


Hochwasserschutzkonzept in der Stadt Bogen mit IP Kanal

In der niederbayerischen Stadt Bogen an der Donau wurde in den letzten Jahren das seitens der Rhein-Main-Donau Wasserstraßen GmbH (RMD) vorgegebene Hochwasserschutzkonzept schrittweise realisiert. Die Anpassungen der...mehr


Optimaler Einsatz von pit-Kommunal im Betriebshof des Amtes für Stadtgrün in Rostock

Das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege der Hansestadt Rostock hat sich im Jahr 2009 im Zuge der Matec-Migration für die Einführung von pit-Kommunal als zentrales Betriebssteuerungssystem für das Management von...mehr


Net Future Niedersachsen

Forschungsschwerpunkt zur Akzeptanzsteigerung des Übertragungsnetzausbaus:Der neue Forschungsschwerpunkt "NetFuture Niedersachsen" der Hochschule Osnabrück widmet sich den "Strategien und Maßnahmen zur Steigerung...mehr


Rückblick auf eine erfolgreiche PRAXIS CAFM 2015

Unter dem Motto „Warten, Pflegen und Instandhalten" fand am 10. Juni 2015 im Schwetzinger Schloss die PRAXIS CAFM 2015 statt. Rund 40 Teilnehmer und Referenten sowie die Mitarbeiter der Veranstalter der IP SYSCON GmbH und...mehr


Stadt Chemnitz veröffentlicht Solarpotenzialkataster

Die Stadt Chemnitz veröffentlicht für die Chemnitzer ein Solarpotenzialkataster Als weitere sächsische Stadt stellt Chemnitz seinen Bürgern, dem Handwerk und der Verwaltung ein durch  die IP SYSCON GmbH umgesetztes...mehr


Rückblick GIS TALK 2015

Am 21. Mai 2015 ging mit der GIS Talk "Die deutschsprachige GIS-Konferenz" in München-Unterschleißheim zu Ende. Die Veranstaltung fand im Tagungs- und Konferenzhotel Dolce Munich in Unterschleißheim statt, welches ein...mehr


Wir feiern unser 20-jähriges Firmenjubiläum!

Vor 20 Jahren erfolgte die Gründung der IP SYSCON GmbH – am 17. Mai 1995 wurde das Unternehmen als IP SYSCON GmbH offiziell im Handelsregister eingetragen.Seit der ersten Stunde agiert die IP SYSCON GmbH als GIS-Software- und...mehr


Veranstaltung PRAXIS CAFM 2015

Unter dem Titel PRAXIS CAFM 2015 mit dem Schwerpunktthema "Warten - Pflegen - Instandhalten" möchten wir Ihnen zusammen mit der Geo12 GmbH am 10. Juni im Schloss Schwetzingen erfolgreiche CAFM-Anwendungen in der...mehr


Meppen – Ein Jahr IP SYSCON-Software

Um den aktuellen Anforderungen eines GI-Systems für die gesamte Stadtverwaltung und den Stadtwerken gerecht zu werden, stellte die Stadt Meppen ihr vorhandenes System auf Esri-Basistechnologie und GIS-Lösungen aus dem Hause der...mehr


Das Schulungsprogramm 2/2015 ist online!

Die Schulungstermine für das zweite Halbjahr 2015 stehen fest - Portal for ArcGIS ist neu mit im Programm!Die Inhalte der Schulungen richten sich sowohl an interessierte Esri ArcGIS-Anwender als auch an ambitionierte Nutzer...mehr


Scout4Mobile beim Landkreis Holzminden

Highlight des neuen GeoPortals des Landkreises Holzminden – http://gis.landkreis-holzminden.de – ist eine Anwendung, mit der Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geboten wird, interaktiv und mobil ihre Umgebung zu verbessern...mehr


Doppeltes Jubiläum beim Hannover Marathon 2015!

Am Sonntag, dem 19. April konnte in Hannover gleich zweimal Jubiläum gefeiert werden: Passend zum 20-jährigen Firmenbestehen der IP SYSCON GmbH fand zum 25. Mal der Hannover Marathon statt. Dabei gingen etwas mehr als 20.000...mehr


Die IP SYSCON GmbH als Aussteller auf der GIS TALK 2015

Die IP SYSCON GmbH ist Aussteller an Stand P31 auf der deutschsprachigen Esri Konferenz GIS TALK 2015 vom 19. bis 21. Mai 2015 in Unterschleißheim bei München.Hier werden aus erster Hand Informationen über den aktuellen Stand...mehr


Erfolgreiche Teilnahme an der Facility Management 2015

Zum zweiten Mal in Folge war die IP SYSCON GmbH auf der Fachmesse Facility Management 2015 in Frankfurt am Main vertreten.Drei Tage lang stellte die IP SYSCON GmbH vom 24. bis 26. März als Mitaussteller und einer der größten...mehr


Forum Planung klärt INSPIRE-Pflichten

Das im Rahmen der "IP SYSCON 2015" stattfindende, gut besuchte Forum Planung brachte eine Reihe von Neuigkeiten und wichtigen Informationen hervor.Der von der IP SYSCON GmbH gestaltete Vormittag beschäftigte sich...mehr


Die IP SYSCON GmbH auf der Fachmesse Facility Management

Die Fachmesse Facility Management 2015 mit Kongress findet in diesem Jahr vom 24. bis 26. März in Frankfurt am Main statt. Die Fachmesse bietet einen umfassenden und aktuellen Überblick über das Produkt- und...mehr


Rückblick auf die IP SYSCON 2015

400 Teilnehmer trafen sich in diesem Jahr am 03. und 04. März 2015 wieder bei der IP SYSCON 2015 im Hannover Congress Centrum und haben den jährlichen Kongress der IP SYSCON GmbH zu GIS und CAFM zu einem Highlight gemacht. Die...mehr


Gelungener Kongress "Energiewende lokal gestalten"

"Energiewende lokal gestalten" - unter diesem Motto lud die IP SYSCON GmbH am 4. März 2015 Vertreterinnen und Vertreter aus der kommunalen Verwaltung, Wirtschaft, Forschung und Verbänden zu einem Kongress in das...mehr


Die KOMMBOX 1/2015 ist erschienen!

Im Auftrag des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW entwickelte die IP SYSCON GmbH einen web-gestützten Planungsrechner Erneuerbare Energien, der in den Energieatlas NRW integriert ist und der Titelbericht...mehr


IP Planung kommt!

Mit IP Planung bekommen die aktuell mit IP Bauleitplanung benannten Lösungen einen neuen Namen - damit sich hier auch die Anwender wiederfinden, die sich nicht nur mit Bauleit­plänen, sondern auch mit Landschafts- und anderen...mehr


Planungsrechner Erneuerbare Energien für NRW ist online

Am 10. Februar 2015 wurde der von IP SYSCON GmbH entwickelte Planungsrechner Erneuerbare Energien für Nordrhein-Westfalen offiziell freigeschaltet. Im Rahmen des Fachkongresses Zukunftsenergien auf der E-world energy & water...mehr


IP SYSCON 2015 vom 03. bis 04.03.2015

Die IP SYSCON 2015, der Kongress der IP SYSCON GmbH zu GIS und CAFM, findet am 03. und 04. März 2015 zum vierten Mal in Folge im Hannover Congress Centrum statt.Nach der Devise „Räumliche Fragestellungen nachhaltig lösen“...mehr


Einführung von ArcGIS 10 in der Gemeinde Niestetal

Mit Erfolg und über einen sehr großen Zeitraum hinweg fand das ArcView3.x mit den Fachlösungen Kanal und Wasser der Fa. CAS (heute IP SYSCON GmbH) bei der Gemeinde Niestetal seinen Einsatz. Diese Zeitspanne findet nun seinen...mehr


Stadt Hemmingen: Liegenschafts- und Gebäudemanagement in pit-Kommunal

Die Stadt Hemmingen fügt das neue Themengebiet „pit-Kommunal“ in die Zusammenarbeit mit der HannIT (Hannoversche Informationstechnologien) ein, die als ServiceProvider für die Stadt bereits das Themengebiet der Internetservices...mehr


Ein GIS aus einer Hand: Stadt Baesweiler stellt um auf eine integrierte kommunale Plattform

Um den heutigen Anforderungen besser gerecht werden zu können, hat sich die Stadt Baesweiler für die Einführung eines integrierten, fachbereichsübergreifenden und GIS-basierten Betriebssteuerungssystem entschieden. Mit...mehr


Durchgängige Arbeitsabläufe im Gebäudemanagement Schmallenberg

Als flächengrößte kreisangehörige Stadt Nordrhein-Westfalens und eine der flächengrößten Städte Deutschlands steht die Stadt Schmallenberg mit der Instandhaltung der kommunalen Infrastruktur vor einer besonderen Herausforderung....mehr


Stadt Salzgitter – Bei Baumkontrollen mobil unterwegs

Im Zuge der Baumerfassung und Baumkontrolle baut die Stadt Salzgitter nun die technischen Möglichkeiten aus. Um vor Ort präziser und effektiver die benötigten Daten im Zuge der Baumkontrollen zu erheben und Fehlerquellen weiter...mehr